Skip to content

Taube; J-W-N-H; Th-W-R

8. Dezember 2016

Taube
J-W-N-H; Th-W-R

J-W-N-H (71): ‚die Ächzende‘; Taube
Doppeldeutigkeiten: 1. Bedrückung; 2. J-W-N: Schlamm

Th-W-R (606): Turteltaube

 

1. Taube als ängstliches/einfältiges Tier
2. Taubengurren als Seufzen, Klagen
3. Taube als fliegendes (reines) Wesen
4. Taube als liebkosende Bezeichnung eines geliebten Menschen (speziell als Sinnbild schöner Augen)
5. Taube als (billigstes) Opfertier
6. Taube als Symbol des Heiligen Geistes (auch: Offenbarerin nicht-sichtbarer Wahrheit/Wirklichkeit)

 

Taube als ängstliches/einfältiges Tier
Jeremia 48,28 Verlaßt die Städte und schlagt eure Wohnung in Felsenklüften auf, ihr Bewohner von Moab, und
seid der Taube gleich, die dort drüben am Rand des Abgrunds nistet!
Hosea 7,11 sondern Ephraim hat sich benommen wie eine einfältige Taube ohne Verstand; Ägypten haben sie herbeigerufen, nach Assyrien sind sie gelaufen.
Hosea 11,11
wie Vögel werden sie aus Ägypten zitternd herbeieilen und wie Tauben aus dem Land Assyrien; und ich werde sie in ihren eigenen Häusern wohnen lassen, spricht der Herr.

Taubengurren als Seufzen, Klagen
Jesaja 38,14 Ich zwitscherte wie eine Schwalbe, wie eine Drossel, und
gurrte wie eine Taube. Meine Augen blickten schmachtend zur Höhe: Ach, Herr, ich bin bedrängt; tritt als Bürge für mich ein!
Jesaja 59,11 Wir brummen alle wie die Bären und
gurren wie die Tauben; wir warten auf das Recht, aber es ist nirgends, und auf Rettung, aber sie bleibt fern von uns.
Hesekiel 7,16 Und wenn welche von ihnen entkommen, die werden
auf den Bergen sein wie die Tauben in den Schluchten. Sie werden alle seufzen, jeder um seiner Missetat willen.
Nahum 2,8 Aber es steht fest: Sie wird entblößt, abgeführt, und
ihre Mägde seufzen wie gurrende Tauben und schlagen sich an die Brust.


Taube als fliegendes (reines) Wesen
Psalm 55,7 Und ich sprach: O daß ich Flügel hätte wie die Taube; ich würde davonfliegen, bis ich Ruhe fände!
Psalm 68,14 Wollt ihr zwischen den Hürden liegen? Die Flügel der Taube sind mit Silber überzogen und ihr Gefieder mit schimmerndem Gold!
Jesaja 60,8 Wer sind die [die zurückkehrenden Kinder Israels und die sich bekehrenden Heidenvölker], welche gleich einer Wolke daherfliegen und wie Tauben zu ihren Schlägen?

Taube als liebkosende Bezeichnung eines geliebten Menschen (speziell als Sinnbild schöner Augen)
Hoheslied 1,15 Siehe, du bist schön, meine Freundin, siehe, du bist schön; deine Augen sind [wie] Tauben!
Hoheslied 2,14 Meine Taube in den Felsenklüften, im Versteck der Felsenwand; laß mich deine Gestalt sehen, laß mich deine Stimme hören! Denn deine Stimme ist süß, und lieblich ist deine Gestalt.«
Hoheslied 4,1 Siehe, du bist schön, meine Freundin, siehe, du bist schön;
deine Augen sind [wie] Tauben hinter deinem Schleier; dein Haar gleicht der Ziegenherde, die vom Bergland Gilead herabwallt.
Hoheslied 5,2 Ich schlafe, aber mein Herz wacht. Da ist die Stimme meines Geliebten, der anklopft! »Tu mir auf,
meine Schwester, meine Freundin, meine Taube, meine Makellose; denn mein Haupt ist voll Tau, meine Locken voll von Tropfen der Nacht!«
Hoheslied 5,12
Seine Augen sind wie Tauben an Wasserbächen, gebadet in Milch, sie sitzen [wie Edelsteine] in ihrer Fassung.
Hoheslied 6,9 [doch]
diese Eine ist meine Taube, meine Makellose; sie ist die Einzige ihrer Mutter, sie ist die Auserwählte derer, die sie geboren hat. Die Töchter sahen sie und priesen sie glücklich, die Königinnen und Nebenfrauen rühmten sie:


Taube als (billigstes) Opfertier
1. Mose 15,9 Und Er sprach zu ihm: Bringe mir eine dreijährige Kuh und eine dreijährige Ziege und einen dreijährigen Widder und eine Turteltaube und eine junge Taube!
3. Mose 1,14 Soll aber seine Brandopfergabe für den Herrn aus Geflügel bestehen, so bringe er seine Opfergabe von Turteltauben oder von jungen Tauben dar.
3. Mose 5,7 Kann er aber nicht soviel aufbringen, daß es für ein Lamm reicht, so bringe er dem Herrn für das, worin er gesündigt hat, als sein Schuldopfer zwei Turteltauben oder zwei junge Tauben dar; eine als Sündopfer, die andere als Brandopfer.
3. Mose 5,11 Kann er aber auch die zwei Turteltauben oder die zwei jungen Tauben nicht aufbringen, so bringe der, welcher gesündigt hat, als seine Opfergabe ein Zehntel Epha Feinmehl als Sündopfer dar. Er soll aber kein Öl darauf tun und keinen Weihrauch darauf legen, weil es ein Sündopfer ist.
3. Mose 12,6 Und wenn die Tage ihrer Reinigung erfüllt sind für den Sohn oder für die Tochter, so soll sie zu dem Priester am Eingang der Stiftshütte ein einjähriges Lamm als Brandopfer bringen und eine junge Taube oder eine Turteltaube als Sündopfer.
3. Mose 12,8 Kann sie aber den Preis eines Schafes nicht aufbringen, so nehme sie zwei Turteltauben oder zwei junge Tauben, eine als Brandopfer und die andere als Sündopfer, und der Priester soll für sie Sühnung erwirken, damit sie rein wird.
3. Mose 14,22 und zwei Turteltauben oder zwei junge Tauben, je nach seinem Vermögen, die eine als Sündopfer, die andere als Brandopfer.
3. Mose 14,30 Danach soll er die eine der Turteltauben oder der jungen Tauben opfern von dem, was seine Hand aufbringen kann –
3. Mose 15,14 Und am achten Tag soll er für sich zwei Turteltauben oder zwei junge Tauben nehmen und vor den Herrn kommen, an den Eingang der Stiftshütte, und soll sie dem Priester geben. [vgl. 3. Mose 15,29; 4. Mose 6,10]
Lukas 2,24 und um ein Opfer darzubringen, wie es im Gesetz des Herrn geboten ist, ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben.
Johannes 2,14 Und er fand im Tempel die Verkäufer von Rindern und Schafen und Tauben und die Wechsler, die dasaßen.
Matthäus 21,12 Und Jesus ging in den Tempel Gottes hinein und trieb alle hinaus, die im Tempel verkauften und kauften, und stieß die Tische der Wechsler um und die Stühle der Taubenverkäufer. [vgl. Markus 11,15]
Johannes 2,16 und zu den Taubenverkäufern sprach er: Schafft das weg von hier! Macht nicht das Haus meines Vaters zu einem Kaufhaus!

Taube als Symbol des Heiligen Geistes (auch: Offenbarerin nicht-sichtbarer Wahrheit/Wirklichkeit)
1. Mose 8,8 Danach sandte er die Taube aus, um zu sehen, ob die Wasser sich verlaufen hätten auf der Fläche des Erdbodens.
1. Mose 8,9 Aber
die Taube fand keinen Ort, wo ihr Fuß ruhen konnte. Da kehrte sie zu ihm in die Arche zurück; denn es war noch Wasser auf der ganzen Erdoberfläche. Da streckte er seine Hand aus und ergriff sie und nahm sie wieder zu sich in die Arche.
1. Mose 8,10 Und er wartete noch weitere sieben Tage; dann
sandte er die Taube wieder von der Arche aus.
1. Mose 8,11 Und die Taube kam zur Abendzeit wieder zu ihm, und siehe, sie hatte ein frisches Ölbaumblatt in ihrem Schnabel! Da erkannte Noah, daß das Wasser sich verlaufen hatte auf der Erde.
1. Mose 8,12 Und nachdem er noch weitere sieben Tage gewartet hatte,
sandte er die Taube wieder aus; da kam sie nicht mehr zu ihm zurück.
Matthäus 3,16 Und als Jesus getauft war, stieg er sogleich aus dem Wasser; und siehe,
da öffnete sich ihm der Himmel, und er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabsteigen und auf ihn kommen.
Markus 1,10 Und sogleich, als er aus dem Wasser stieg, sah er den Himmel zerrissen und
den Geist wie eine Taube auf ihn herabsteigen.
Lukas 3,22 und der Heilige Geist stieg in leiblicher Gestalt wie eine Taube auf ihn herab, und eine Stimme ertönte aus dem Himmel, die sprach: Du bist mein geliebter Sohn; an dir habe ich Wohlgefallen!
Johannes 1,32 Und Johannes bezeugte und sprach:
Ich sah den Geist wie eine Taube vom Himmel herabsteigen, und er blieb auf ihm.
Matthäus 10,16 Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: