Skip to content

drittens

14. September 2011

Doch was will man machen, Patient ist Patient.
Der Arzt griff nach hinten hinter sich auf seinen kleinen Tisch,
um sich eine Beruhigungspille zu genehmigen.
Er musste klar sein, denn Wurzeln ziehen
Verlangt, dabei bei Verstand zu sein.
Er lachte bei diesem Gedanken in sich hinein.
„Wie bei Mathe und so´nem Scheiß…“
Und was er in diesem Moment nicht weiß,
ist dass es kein Sedativum war, nein!
Sondern ein anderes Mittelein,
das seinen Verstand erst so richtig „befreit“,
was er da eben in seinen Schlund hinein
hat gepfeffert in seiner Unbesonnenheit…
Advertisements
Schreibe einen Kommentar

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: